KL-Aktuell

Pikes treffen im Spitzenduell auf Titans

 
Am kommenden Samstag (11.06.2016) treffen die Kaiserslautern Pikes im heimischen Schulzentrum Süd auf den hessischen Konkurrenten und drittplatzierten Kassel Titans. Das Hinspiel endete
nach einer guten Leistung der Lautrer Defense 13:13.

 
 
Nachdem das Hinspiel für beide Angriffsreihen der jeweiligen Teams relativ erfolglos verlief, erhoffen sich die Pikes für das Rückspiel am Samstag eine deutliche Steigerung. Auch die Defensive wird wieder den Fokus darauf legen, den Titans keine Angriffsräume zu bieten.
Nur dreimal ließ die Verteidigung der Pfälzer einen neuen ersten Versuch für die Gastgeber aus Kassel zu. Die Pikes konnten deutlich mehr neue First Downs erzielen, nutzten jedoch die vielversprechenden Spielsituationen nicht zu ihrem Vorteil aus.
 
Doch seit dem ersten Saisonspiel ist viel geschehen und nach einem holprigen Start und der Umstellung des Spielsystems im Angriff der Hechte, hat man in Kaiserslautern den richtigen Rhythmus gefunden. Pass- und Laufspiel funktionieren in Abwechslung sehr gut und auch die Verteidigung macht ihre Arbeit gut, indem sie den Gegner mit Druck attackiert und bei Passversuchen agil und sicher reagiert.
Das machen die Ergebnisse aus den letzten drei Partien deutlich, die die Pikes in Folge für sich entscheiden konnten.
 
Die Titans haben seit dem Saisoneröffnungsspiel gegen die Pikes nur zwei weitere Spiele absolviert, die sie beide für sich entscheiden konnten.
 
Leider legten aus persönlichen Gründen HC Kneip und Positionscoach Guth jeweils ihre Ämter nieder. Die Kaiserslautern Pikes bedanken sich für die bisherige Arbeit und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft. Weiterhin an der Sideline stehen die Coaches Burbidge und Lehmann. Burbidge bestreitet am kommenden Samstag bereits sein drittes Spiel in Folge als Interims Headcoach, während Lehmann als Spielertrainer auch weiterhin auf dem Feld für die Pikes aktiv bleibt.
 
 
Trotz allem laufen die Vorbereitungen in Kaiserslautern wieder auf Hochtouren und die Spieler zeigen sich motiviert, ihre aktuelle Tabellenplatzierung zu halten. Man kann mit Sicherheit davon reden, dass es eine harte, aufregende Football-Schlacht wird, die es für die Pikes zu meistern gilt.
 
Daher freuen sich die Pikes auf jeden Besucher – egal ob Fan, oder Interessierten und laden ein weiteres Mal dazu ein, die Footballer aus der Barbarossastadt zu unterstützen. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr im Schulzentrum Süd.

Quelle: http://www.pikesnet.de


 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.