KL-Aktuell

Frühlingsgefühle

"Frühlingsgefühle" versprechen die Solisten Laura Weiß, Flöte sowie Konstanze Licht, Harfe, bei der musikalisch-literarischen Soireé in der Scheune des Theodor-Zink-Museums am Samstag, dem 28. April, um 19:30 Uhr.

Barbara Seeliger begleitet das Programm mit einer Lesung.

Kaiserslautern, 19.04.2018

Die erwachende Natur, die zunehmende Wärme der Sonne und Dauer der Tage hat zu allen Zeiten Künstler inspiriert. Das „blaue Band“ des Frühlings ist so etwas wie ein roter Faden der Romantik. In diesem Programm gehen die Flötistin Laura Weiß und die Harfenistin Konstanze Licht in der reizvollen Klangverbindung ihrer beiden Instrumente diesem Sehnsuchtsgefühl in farbigen Kompositionen nach, kombiniert mit einer Textauswahl, die die musikalischen Bilder literarisch widerspiegeln. Von 2010 bis 2012 war Laura Weiß als stellvertretende Soloflötistin im Orchester des Pfalztheaters engagiert. Seit 2012 ist sie als Piccoloflötistin festes Mitglied des Orchesters. Erste Orchestererfahrung sammelte Konstanze Licht u. a. im Bundesjugendorchester und im Schleswig-Holstein Festival Orchester. Seit 1994 ist sie Solo-Harfenistin im Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern. Barbara Seeliger wurde 1992 von Pavel Fieber als Pfalztheater engagiert, wo sie bis 1998 im Ensemble und seit 2002 als regelmäßiger Gast auf der Bühne steht, ebenso wie auf vielen anderen Bühnen in Deutschland. 

Karten für 12,00 Euro, ermäßigt 10,00 Euro gibt es nur im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316 und an der Abendkasse. 



Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle

Quelle: http://www.kaiserslautern.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.