KL-Aktuell

POL-PDKL: PKW-Fahrer trifft auf Wildschweingruppe

aria-hidden="true" data-icon="">

Medard (ots)

Eine Gruppe Wildschweine hat am Sonntagabend einen PKW-Fahrer zum Bremsen gezwungen. Dennoch kollidierte eines der Tiere frontal mit dem Fahrzeug. Das Tier erlag seinen Verletzungen. Der 18-jährige Fahrer hatte einen tüchtigen Schrecken erhalten, blieb jedoch ansonsten unverletzt. Der 18-Jährige fuhr über die B 420 von Odenbach nach Medard. Kurz vordem Ortseingang wechselten die Tiere von links nach rechts die Fahrbahn. Der Wechsel kam so unvermittelt, dass ein rechtzeitiges Abbremsen nicht möglich war.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Brunnen
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.