KL-Aktuell

Stadtbildpflege: Wöchentliche Bioabfallsammlung geht zu Ende

Frostige Zeiten für die Bioabfallbehälter

Kaiserslautern, 18.11.2019

Im November geht der über die Sommermonate angebotene Service der wöchentlichen Leerung der Bioabfallbehälter zu Ende. Von Dezember bis einschließlich

April werden die Biotonnen von der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) wieder alle zwei Wochen geleert.  

Gerade in den Wintermonaten kann es vorkommen, dass die Behälter nicht vollständig geleert werden. Häufigste Ursache ist eingefrorener Abfall. „Bei dem mit viel Feuchtigkeit durchsetzten Bioabfall kann es schnell in einer frostigen Nacht vorkommen, dass Küchenabfälle sehr leicht festfrieren und an der Wand und dem Boden des Behälters hängenbleiben“, so Andrea Buchloh-Adler, stellvertretende Leiterin der SK. „Die Müllwerker tun ihr Bestes, um die Biobehälter vollständig zu leeren, doch manchmal nützt kein noch so starkes Rütteln. Aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen dürfen die Müllwerker den Inhalt auch nicht manuell lösen“, erläutert sie. Zudem verlieren die Behälter bei niedrigen Temperaturen ihre Elastizität und können bei wiederholten Leerungsversuchen schnell Risse bekommen.  

Damit bei Frost die Biobehälter geleert werden können, empfiehlt die Stadtbildpflege, den Boden der Biotonne gut mit zerknülltem Zeitungspapier, Pappe oder kleinen Zweigen auszulegen. Bereits in der Küche sollten feuchte Abfälle in Zeitungspapier eingewickelt oder in Papiertüten gesammelt werden. Bunt bedrucktes Papier von Katalogen sowie Plastiktüten aus dem Handel dürfen dafür nicht verwendet werden. Sollten die Bioabfälle bereits festgefroren sein, hilft ein Spaten oder ein langer Stock, um die Abfälle vorsichtig zu lockern.  

Mehr Informationen rund um das Thema Abfallentsorgung im Winter gibt es auf der Homepage der Stadtbildpflege unter www.stadtbildpflege-kl.de. 



Autor/in: Pressestelle

Quelle: https://www.kaiserslautern.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.