KL-Aktuell

08.11.2011 13:51:00, Kaiserslautern - Wagen mit brachialer Gewalt geffnet

08.11.2011, 13:51 - Kriminaldirektion Kaiserslautern

Mit brachialer Gewalt haben Unbekannte in der Nacht zum Montag in der Kupferstraße einen geparkten Toyota Starlet geöffnet.
Die Täter hebelten die Beifahrertür auf und gelangten so in das Innere des Kleinwagens. Hier rissen sie sich das von außen erkennbare Navigationsgerät der Marke Sony mit Kabel und Halteeinrichtung unter den Nagel. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro.
Der Tipp der Polizei: Transportable Navigationsgeräte gehören nicht in parkende Autos. Das Gleiche gilt für Taschen, Rucksäcke und andere Wertgegenstände, insbesondere wenn sie von außen erkennbar sind. Räumen Sie Ihr Fahrzeug, bevor es andere für Sie tun und beugen Sie so einem Diebstahl vor!

Kriminaldirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631/369-0
 

Quelle: http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/ac9/presse.jsp?uMen=ac970d73-c9a2-b001-be59-2680a525fe06&_ic_uCon=64f303ea-1afc-6331-c5ec-3f110b42f27b&page=1&pagesize=10

 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Brunnen
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok